nodePush v1.0.0 veröffentlicht

    • Official Post

    Hallo,


    ich kann verkünden, dass die finale Version 1.0.0 von nodePush veröffentlich wurde. Es gab noch einige interne Änderungen, welche für Systemadministratoren, aber nicht für Entwickler relevant sind:

    • nodePush unterstützt keine automatischen Restarts bei Updates mehr
    • die Abhängigkeiten müssen nun manuell installiert werden
    • es ist nicht mehr möglich nodePush in ein chroot zu verbannen

    Diese Änderungen hängen zum einen damit zusammen, dass diese bei neuen node.js-Versionen nicht mehr korrekt funktionieren, zum anderen damit, dass diese potentiell eine Sicherheitslücke dargestellt haben. Sollten Sie bereits nodePush in Version 1.0.0 RC 1 einsetzen, so beachten sie bitte folgende Anleitung:

    • Wechseln Sie in das nodePush-Verzeichnis
    • Führen Sie npm install aus um die neuen Abhängigkeiten zu installieren
    • Starten Sie den nodePush-Dienst neu, damit dieser auch den neuen Code verwendet
    • Sie können disableAutorestart und chroot aus der Konfiguration entfernen

    Wie Sie nodePush korrekt einrichten oder aktualisieren lernen Sie in unserer Anleitung: nodePush - Handbuch für Administratoren